Schuh- und Lederwarenindustrie.

Elastiks.

Elastische Komponenten für alle Anforderungen.

Funktionelle und optische Defekte führen zur Unbrauchbarkeit des kompletten Schuhs. Jaeger Elastiks bieten dauerhafte Qualität, hohe Funktionalität und fungieren als modisches Detail. Durch elastische Komponenten entsteht ein erhöhter Komfort. Der Schuh passt sich dem Fuß an.
Alle verwendeten Rohstoffe sind selbstverständlich umweltfreundlich.

Unsere Elastiks zeichnen sich durch folgende Eigenschaften aus:

  • große Produktpalette für vielfältige Anwendungsmöglichkeiten
  • lange Lebensdauer ohne Qualitätsverlust
  • hochwertige, umweltfreundliche Rohstoffe 

 

 

 

Schuhgummizüge

Speziell für den Einsatz in der Schuhindustrie entwickelte Gummizüge in vielen Ausführungen. Hohe Kraftaufnahme für dauerhafte Elastizität, große Webdichte für eine ausgezeichnete Nahtfestigkeit, verstärke Kanten für große Verschleißfestigkeit.

Anwendung
Anwendung
Datenblatt
Verarbeitungshinweis

Elastische Einfassbänder

Bänder für den französischen und italienischen Einfass. Ein sauberer und formschöner Abschluss der Schaftkante. Die elastisch eingefasste Kante liegt perfekt am Fuß an ohne einzuengen.

Anwendung

Dornschnallen-elastiks

Elastik mit spezieller Leiterkonstruktion für den Einsatz an Riemchen mit Dornschnallen.

Anwendung

Sonstige Elastiks

Raffgummizüge, Gummikordeln sowie spezielle Riemchen-Gummizüge.

Beispiel:

  • Gummizug aus synthetischen Gummifäden (Artikel-Nr. 28110)

Speziell für die Verwendung in Riemchen hergestellt – außerordentlich dünne, feine und glatte Oberfläche dabei sehr stark. Aufgrund der chemischen Struktur von Elastomeren hohe Nahtfestigkeit, also Unempfindlichkeit gegen Beschädigungen beim Einnähen (mit Rundspitznadeln).

 

 

 

Anwendung