Komponenten für die Fliesenverlegung.

Bauwerke sind so zu konstruieren, dass durch Wasser, Feuchtigkeit oder andere Einflüsse keine Schäden entstehen. Deshalb sind z.B. Badezimmer, Duschen, Balkone oder industriell genutzte Feuchträume entsprechend zu schützen. Besonderes Augenmerk muss den Fugen, Ecken, Wanddurchdringungen und Bodenabläufen gelten. Üblicherweise werden hierfür streich- oder spachtelbare Abdichtungswerkstoffe oder rollenförmige Abdichtungsbahnen eingesetzt.

Jaeger entwickelt, produziert und vertreibt Komponenten wie Dichtbänder, Fertigecken, Wand- und Bodenmanschetten sowie Abdichtungs- und Entkopplungsbahnen. In den letzten 15 Jahren haben wir mehr als 1.000 verschiedene Produkt- und Detaillösungen entwickelt. In enger Zusammenarbeit mit Prüfinstituten und Zulassungsstellen werden nationale Zulassungen für viele Länder von mehreren externen Prüfstellen auditiert. Unser Service ist dabei in das Qualitätsmanagementsystem unserer Kunden integriert – wir führen Prüfungen durch, erstellen Werksprüfzeugnisse und übernehmen werkseigene Produktionskontrollen.

Abdichtbahnen

Abdichtbahnen sind eine wirtschaftliche Alternative zu streich- oder spachtelbaren Abdichtungssystemen. In der Regel mittels Fliesenkleber auf dem Untergrund fixiert, sind sie direkt verflies- und verfugbar. Abdichtbahnen stellen in erster Linie den Schutz vor Feuchtigkeit sicher.

Vorteile gegenüber streich- oder spachtelbaren Systemen liegen in der stets gleichbleibenden Schichtdicke und der schnelleren Weiterverarbeitung ohne Trockungszeiten. Einfache fehlerfreie Verarbeitung und Zeitgewinn bringen einen entscheidenden Nutzen.

Jaeger liefert Abdichtbahnen für unterschiedliche Einsatzbereiche. Ob mit einem abgestimmten Mörtelsystem zu verlegen oder selbstklebend.

Entkopplungsbahnen

Entkopplungsbahnen kompensieren das bauphysikalisch unterschiedliche Verhalten von Untergrund und Keramikbelag. Außerdem stabilisieren Sie den Untergrund und dienen zum Lastabtrag bei hohen Punktbelastungen. In der Regel werden sie mittels Fliesenkleber auf dem Untergrund fixiert und sind direkt verflies- und verfugbar. Jaeger liefert Entkopplungsbahnen für unterschiedliche Einsatzbereiche.

Dichtbänder

Zur Abdichtung von Ecken und Fugen stehen spezielle Dichtbänder zur Verfügung. Diese Produkte von Jaeger werden exakt auf die Verträglichkeit mit den anderen beteiligten Baustoffen und auf die jeweiligen Feuchtigkeitsbeanspruchungsklassen abgestimmt.

Wir beraten unsere Kunden umfassend bei der Wahl der Komponenten für den jeweiligen Einsatz. Im unserem Anwendungstechnikum Visitec prüfen wir die Eignung des Gesamtsystems nach kundenbezogenen Prüfnormen, nach DIN-Prüfverfahren und nach ETAG Richtlinien.

Fertigecken

Für die Abdichtung von Ecken bieten wir fertige Innen- oder Außenecken an. Durch den Einsatz dieser Fertigteile entsteht wesentlicher Zeitgewinn auf der Baustelle. Die Verträglichkeit im Abdichtungssystem wird ebenfalls auf die restlichen Komponenten abgestimmt.

Manschetten

Für die einfache Abdichtung von Rohrdurchführungen stellen wir verschiedene Manschetten her. Für alle gängigen Rohrdurchmesser oder auch als Dehnzonenmanschetten. Zur schnellen Abdichtung von Rinnen und Abläufen bieten wir zahlreiche speziell geformte Boden-Manschetten und Sonderteile an.

Diese Komponenten ergänzen die Produkte unserer Kunden zu kompletten Systemen, die sicheres und ökonomisches Arbeiten auf der Baustelle ermöglichen.

Dehnzonenmanschetten für Fliesenverlegung

Cut-Protector

Cut-Protector zum Schutz der Abdichtungsebene bei der Fugenrevision. Das Band ist doppelt gewebt und hat mittig einen Schlauch, der die Schnittfestigkeit erhöht. Sehr einfach zu verarbeiten, kein zusätzlicher Kleber notwendig. Entspricht der DIN 18534.

Wannenrandband

Wannenrandband zur wasserdichten Anbindung von Dusch- und Badewannen an die Flächenabdichtung. Das Band ist mit einem silikonisierten Streifen ausgestattet, der eine extreme Anhaftung zu Silikon ermöglicht. Sehr einfach zu verarbeiten. Gute Verträglichkeit mit vielen Verarbeitungsstoffen. Entspricht der DIN 18534.

Die Plattformen

Einsatzzweck und Systemkompatibilität bestimmen die Produktauswahl. Um diese Auswahl zu vereinfachen, haben wir die JSTI Produkte nach Plattformen eingeteilt. So können wir eine Vielzahl Kombinationsmöglichkeiten anbieten, um exakt Ihre Wünsche und Produktanforderungen zu realisieren. Diese nützliche Plattformeinteilung ist mittlerweile branchenweit etabliert.

Plattformen für Systemkompatibilität

Plattform I

Streifenweise auf einen Vlies-Träger aufgebrachte Dichtschicht.

Plattform für Systemkompatibilität

Plattform II

Streifenweise auf einen Lochgewirke-Träger aufgebrachte Dichtschicht.

Plattform für Systemkompatibilität

Plattform III

Beidseitig, vollflächig (keine Streifenbeschichtung) durch Vliesstoffe abgedeckte Dichtschicht.

Plattform für Systemkompatibilität

Plattform V

Produkte mit einer selbstklebenden Komponente.

Komponenten für die Fliesenverlegung.

Bauwerke sind so zu konstruieren, dass durch Wasser, Feuchtigkeit oder andere Einflüsse keine Schäden entstehen. Deshalb sind z.B. Badezimmer, Duschen, Balkone oder industriell genutzte Feuchträume entsprechend zu schützen. Besonderes Augenmerk muss den Fugen, Ecken, Wanddurchdringungen und Bodenabläufen gelten. Üblicherweise werden hierfür streich- oder spachtelbare Abdichtungswerkstoffe oder rollenförmige Abdichtungsbahnen eingesetzt.

Jaeger entwickelt, produziert und vertreibt Komponenten wie Dichtbänder, Fertigecken, Wand- und Bodenmanschetten sowie Abdichtungs- und Entkoppelungsbahnen. In den letzten 15 Jahren haben wir mehr als 1.000 verschiedene Produkt- und Detaillösungen entwickelt. In enger Zusammenarbeit mit Prüfinstituten und Zulassungsstellen werden nationale Zulassungen für viele Länder von mehreren externen Prüfstellen auditiert. Unser Service ist dabei in das Qualitätsmanagementsystem unserer Kunden integriert – wir führen Prüfungen durch, erstellen Werksprüfzeugnisse und übernehmen werkseigene Produktionskontrollen.

Abdichtbahnen

Abdichtbahnen sind eine wirtschaftliche Alternative zu streich- oder spachtelbaren Abdichtungssystemen. In der Regel mittels Fliesenkleber auf dem Untergrund fixiert, sind sie direkt verflies- und verfugbar. Abdichtbahnen stellen in erster Linie den Schutz vor Feuchtigkeit sicher.

Vorteile gegenüber streich- oder spachtelbaren Systemen liegen in der stets gleichbleibenden Schichtdicke und der schnelleren Weiterverarbeitung ohne Trockungszeiten. Einfache fehlerfreie Verarbeitung und Zeitgewinn bringen einen entscheidenden Nutzen.

Jaeger liefert Abdichtbahnen für unterschiedliche Einsatzbereiche. Ob mit einem abgestimmten Mörtelsystem zu verlegen oder selbstklebend.

Entkoppelungsbahnen

Entkoppelungsbahnen kompensieren das bauphysikalisch unterschiedliche Verhalten von Untergrund und Keramikbelag. Außerdem stabilisieren Sie den Untergrund und dienen zum Lastabtrag bei hohen Punktbelastungen. In der Regel werden sie mittels Fliesenkleber auf dem Untergrund fixiert und sind direkt verflies- und verfugbar. Jaeger liefert Entkoppelungsbahnen für unterschiedliche Einsatzbereiche.

Dichtbänder

Zur Abdichtung von Ecken und Fugen stehen spezielle Dichtbänder zur Verfügung. Diese Produkte von Jaeger werden exakt auf die Verträglichkeit mit den anderen beteiligten Baustoffen und auf die jeweiligen Feuchtigkeitsbeanspruchungsklassen abgestimmt.

Wir beraten unsere Kunden umfassend bei der Wahl der Komponenten für den jeweiligen Einsatz. Im unserem Anwendungstechnikum Visitec prüfen wir die Eignung des Gesamtsystems nach kundenbezogenen Prüfnormen, nach DIN-Prüfverfahren und nach ETAG Richtlinien.

Fertigecken

Für die Abdichtung von Ecken bieten wir fertige Innen- oder Außenecken an. Durch den Einsatz dieser Fertigteile entsteht wesentlicher Zeitgewinn auf der Baustelle. Die Verträglichkeit im Abdichtungssystem wird ebenfalls auf die restlichen Komponenten abgestimmt.

Manschetten

Für die einfache Abdichtung von Rohrdurchführungen stellen wir verschiedene Manschetten her. Für alle gängigen Rohrdurchmesser oder auch als Dehnzonenmanschetten. Zur schnellen Abdichtung von Rinnen und Abläufen bieten wir zahlreiche speziell geformte Boden-Manschetten und Sonderteile an.

Diese Komponenten ergänzen die Produkte unserer Kunden zu kompletten Systemen, die sicheres und ökonomisches Arbeiten auf der Baustelle ermöglichen.

Dehnzonenmanschetten für Fliesenverlegung

Cut-Protector

Cut-Protector zum Schutz der Abdichtungsebene bei der Fugenrevision. Das Band ist doppelt gewebt und hat mittig einen Schlauch, der die Schnittfestigkeit erhöht. Sehr einfach zu verarbeiten, kein zusätzlicher Kleber notwendig. Entspricht der DIN 18534.

Wannenrandband

Wannenrandband zur wasserdichten Anbindung von Dusch- und Badewannen an die Flächenabdichtung. Das Band ist mit einem silikonisierten Streifen ausgestattet, der eine extreme Anhaftung zu Silikon ermöglicht. Sehr einfach zu verarbeiten. Gute Verträglichkeit mit vielen Verarbeitungsstoffen. Entspricht der DIN 18534.

Die Plattformen

Einsatzzweck und Systemkompatibilität bestimmen die Produktauswahl. Um diese Auswahl zu vereinfachen, haben wir die JSTI Produkte nach Plattformen eingeteilt. So können wir eine Vielzahl Kombinationsmöglichkeiten anbieten, um exakt Ihre Wünsche und Produktanforderungen zu realisieren. Diese nützliche Plattformeinteilung ist mittlerweile branchenweit etabliert.

Plattformen für Systemkompatibilität

Plattform I

Streifenweise auf einen Vlies-Träger aufgebrachte Dichtschicht.

Plattform II

Streifenweise auf einen Lochgewirke-Träger aufgebrachte Dichtschicht.

Plattform für Systemkompatibilität

Plattform III

Beidseitig, vollflächig (keine Streifenbeschichtung) durch Vliesstoffe abgedeckte Dichtschicht.

Plattform für Systemkompatibilität

Plattform V

Produkte mit einer selbstklebenden Komponente.

Plattform für Systemkompatibilität